Willkommen auf der Website der Gemeinde Schönholzerswilen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Schönholzerswilen
Hinweis

Die Stimmberechtigten können ihre Stimme an der Urne, vorzeitig bei einer von der Gemeindebehörde bezeichneten Stelle oder brieflich abgeben.

Ehegatten oder Personen in eingetragener Partnerschaft können sich an der Urne oder bei der vorzeitigen Stimmabgabe gegenseitig vertreten, sofern sie im gleichen Haushalt leben.

Stimmberechtigte, die wegen einer Behinderung oder aus einem anderem Grund dauernd schreibunfähig sind, können eine stimmberechtigte Person ihrer Wahl ermächtigen, die Stimm- und Wahlzettel nach ihrem Willen auszufüllen sowie die zur brieflichen Stimmabgabe nötigen Handlungen vorzunehmen.

Für die Stimmabgabe sind amtliche Stimm- oder Wahlzettel zu verwenden. Stimm- und Wahlzettel sind handschriftlich auszufüllen oder zu ändern. Sie müssen den Willen des oder der Stimmenden eindeutig erkennen lassen.
 
 
Urnenöffnungszeiten

Hagenbuch
Urne im Restaurant Scheidweg
FreitagSonntag
19.30 - 20.30 Uhr10.00 - 11.00 Uhr


Schönholzerswilen
Urne im Gemeindehaus
Sonntag
10.00 - 11.00 Uhr

 
Bedingungen / Voraussetzungen

Im Kanton und in der Gemeinde stimm- und wahlberechtigt sind alle hier wohnhaften Schweizer Staatsangehörigen, die mindestens 18 Jahre alt und nicht urteilsunfähig sind.
 
Brieflich abstimmen

Sofort nach Erhalt des Stimmmaterials darf brieflich abgestimmt werden. Die Stimme muss bis zur Schliessung der Urnen eintreffen.

Bitte beachten Sie:
  1. Unterschreiben Sie den Stimmrechtsausweis. Ohne Unterschrift ist die Stimmabgabe ungültig.
  2. Füllen Sie die Stimm- und/oder Wahlzettel aus und verschliessen Sie diese im beigelegten oder in einem neutralen Kuvert. Offen eingereichte Stimm- und/oder Wahlzettel sind ungültig.
  3. Das verschlossene Kuvert mit den Stimm- und/oder Wahlzetteln legen Sie zusammen mit dem unterschriebenen Stimmrechtsausweis in den Briefumschlag, in welchem Sie das Stimmmaterial erhalten haben. Ein Briefumschlag darf nur das Material einer Person enthalten.
  4. Der Briefumschlag kann
  • frankiert der Post übergeben werden
  • in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung in Schönholzerswilen eingeworfen oder
  • bei der Gemeindeverwaltung in Schönholzerswilen abgegeben werden.
 
  • Druck Version
  • PDF