Willkommen auf der Website der Gemeinde Schönholzerswilen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Schönholzerswilen

ÖFFENTLICHER AUFRUF

Aufgrund der Trockenheit bitten wir Sie, dringend Wasser einzusparen.

Der Grundwasserspiegel ist auf einem sehr tiefen Stand.

Die Bevölkerung ist deshalb aufgerufen, im Haushalt und Garten sparsam mit dem Wasser umzugehen, wie z.B. auf Autowaschen, Rasensprengen etc. zu verzichten.

Mit ein paar einfachen Massnahmen lässt sich der Wasserverbrauch im Haushalt reduzieren:

  • Wasserhähne wenn immer möglich abstellen, tropfende Hähne und undichte Toilettenspülungen ersetzen.
  • Den Garten wenn möglich mit Regenwasser bewässern. Dieses kann das ganze Jahr über in Fässern gesammelt werden.
  • Den Rasen wachsen lassen. Je länger er ist, desto widerstandsfähiger ist er gegen Trockenheit.
  • Duschen statt baden. Ein Bad benötigt 140 bis 200 Liter Wasser, eine fünfminütige Dusche hingegen nur 20 bis 40 Liter. Zusätzliches Wasser lässt sich durch sogenannte Durchflussbegrenzer, die am Duschkopf montiert werden, sparen.
  • Geschirrspüler verwenden. Ein gefüllter Geschirrspüler verbraucht weniger Wasser als das das Abwaschen von Hand.
  • Waschmaschine voll beladen. Diese verbraucht etwa gleich viel Wasser wie eine halbvolle.
  • Auch ausserhalb von Trockenperioden gilt: Am ökonomischsten fährt, wer Warmwasser spart. Das Aufwärmen des Wassers verbraucht 150-mal mehr Energie als die Bereitstellung von Kaltwasser.


Datum der Neuigkeit 31. Juli 2018
  • Druck Version
  • PDF